Fachangestellte / Fachangestellter (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek)

Fachangestellte / Fachangestellter (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek)

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Bei der Hansestadt Lüneburg ist in der Ratsbücherei zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle 

einer Fachangestellten / eines Fachangestellten (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste
(Fachrichtung Bibliothek)

 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet, die Aufgabenerfüllung muss während der täglichen Funktionszeit sichergestellt sein.  

Die Ratsbücherei ist eine öffentliche Bibliothek, die über 10,5 Planstellen mit derzeit rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verfügt und besteht aus der Hauptstelle am Marienplatz, der Kinder- und Jugendbücherei sowie der Zweigstelle im Schulzentrum des Stadtteils Kaltenmoor. Die Ratsbücherei verfügt über einen Altbestand. In Kooperation mit der Sparkassenstiftung Lüneburg betreibt die Ratsbücherei eine „Artothek“.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Mitarbeit im Ausleihdienst in allen Zweigstellen,
  • Mitarbeit in der Zugangsbearbeitung sowie Katalogisierung unterschiedlicher Medientypen,
  • Technische Bearbeitung von Medien,
  • Mitarbeit im Mahnwesen und Abrechnung der Kassen,
  • Wahrnehmung von Tätigkeiten im Bereich der Büroorganisation (u. a. Aktenablage),
  • Einkauf und Verwaltung von Büro- und Arbeitsmaterial,
  • Mithilfe bei der Betreuung und Anleitung von kurzfristig beschäftigten Personen,
  • Unterstützung bei Veranstaltungen und Betreuung von Social-Media-Kanälen.

Voraussetzung für die Übertragung des Aufgabengebietes ist eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachangestellte/n für Medien und Informationsdienste (m/w/d) oder ein vergleichbarer Abschluss. Unbedingt erwartet werden zudem Aufgeschlossenheit für neue Technologien und gute Computerkenntnisse sowie die Bereitschaft zur Fortbildung.

Des Weiteren erfordert der Aufgabenbereich eine hohe Kommunikationsfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft, die Bereitschaft zum teamorientierten Arbeiten, ein sicheres, freundliches und repräsentatives Auftreten, eigenverantwortlichen Handeln, ein sehr gutes Organisationsvermögen sowie die Bereitschaft zu turnusmäßigen Spät- und Samstagsdiensten. Daneben werden gute Kenntnisse in der Bibliothekssoftware „WinBIAP“ erwartet; die Bereitschaft, sich darin einzuarbeiten, wird in jedem Fall gefordert.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TVöD.

Wir bieten Ihnen:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einer wachsenden Stadtverwaltung,
  • als Trägerin des FaMi-Siegels eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie flexible Arbeitszeiten,
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch fachspezifische und fachübergreifende Fortbildungen sowie betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • eine geregelte, der Aufgabenwahrnehmung entsprechende Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) sowie die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes.

Die Hansestadt Lüneburg setzt sich für die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern ein. Da die Hansestadt Lüneburg sich die Förderung der beruflichen Integration von Menschen mit Migrationshintergrund zum Ziel gesetzt hat, werden diese besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28.02.2020 mit aussagefähigen Unterlagen an die

Hansestadt Lüneburg, Bereich Personalservice

Am Ochsenmarkt 1, 21335 Lüneburg

Kennwort: Fami

Bewerben Sie sich bitte bis zum 28. Februar 2020.

Für nähere Informationen zum Aufgabengebiet stehen Ihnen der Leiter der Ratsbücherei, Herr Dr. Lux, Tel. 04131 309-3223, oder die stellvertretende Leitung der Ratsbücherei, Frau Kussin, Tel. 04131 309-3623, gern zur Verfügung.

Voraussetzungen

abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachangestellte/n für Medien und Informationsdienste (m/w/d) oder ein vergleichbarer Abschluss